Ablauf eines Aktionstages

Der Aktionstag beginnt mit einer knappen Unterrichtstunde Theorie über das jeweilige Grundnahrungsmittel, z.B. wo wächst es oder wie wird es erzeugt und/oder geerntet. Dieses wird möglichst praxisnah vermittelt.

Dann gehen die Kinder beschürzt in die Küche.

Die Hälfte der Schüler/innen bereiten leckere Gerichte zu, die andere Hälfte der Klasse geht zu Anfang an den Erlebnistisch, wo es verschiedene Aufgaben rund um das jeweilige Nahrungsmittel gibt. Beim Thema Kartoffel wird z.B. ein Kartoffelschälwettbewerb "wer schält die längste Kartoffelschale" durchgeführt, weiter werden Fühlkisten, Kartoffeldruck, Quiz, Bastelarbeiten usw. angeboten. Dann tauschen die Gruppen, so dass jede/r Schüler/in alles ausprobieren kann. Zum Schluss wird gemeinsam am schön gedeckten Tisch gegessen. Alle Kinder bekommen das "Kinderkochbuch für kleine Profiköche", aus dem gekocht wurde, mit nach Hause.

Die Aktion macht den Kindern sehr viel Freude und sie sind mit großem Eifer dabei. Auch bei Lehrern und Eltern kommt die Aktion sehr gut an.

Seit 2002 werden im Kreisverbandsgebiet Hoya die Aktion Kochen mit Kindern an 30 Schulen mit 96 Schulklassen durchgeführt. Es profitieren jährlich bis zu 2000 Schüler/innen davon.


Um die Aktion in diesem Rahmen fortzuführen, benötigt der Verein "Kochen mit Kindern e.V." finanzielle Unterstützung

Ansprechpartnerinnen für Spenden:

Jutta Hohnholz
Dorfstraße 9
27243 Dünsen
Tel.: 04244-348
Fax: 04244-8669
E-Mail: info@kreislandfrauen-hoya.de

Hilke Imhof-Bittner
Kampstraße 21
27239 Twistringen
Tel.: 04243-4546
E-Mail:e info@kreislandfrauen-hoya.de


Die Bankverbindung des Vereins:

Volksbank Vechta e.G.
IBAN: DE74280641790835437500
BIC: GENODEF1VEC